Angebote der Hermeneutischen Praxis

  • Gespräche über Literatur, selbstverfasste Texte in Lyrik und Prosa
  • die eigene Historie zur Sprache bringen
  • Studienberatung: Korrektur von Examensarbeiten, Prüfungsvorbereitung
  • Vorträge und Reden für alle Gelegenheiten
  • Deutschkurse in kleinen Gruppen zur Prüfungsvorbereitung
  • private Literaturkreise Die Hermeneutische Praxis wendet sich an
  • Menschen die einen neutralen Gesprächs- partner suchen
  • Studierende
  • Erwachsene mit dem Lernziel Deutsch als Fremdsprache
  • Auszubildende und Umschüler
  • Firmen
  • Berufstätige, Freiberufler und Künstler
  • Rentner und Pensionäre In einer Hermeneutischen Praxis wird nicht psychologisch / medizinisch beraten. Hermeneutik ist keine Therapieform und kann nicht bei den Krankenkassen abgerechnet werden.